In jeder Hinsicht beste Verbindungen schaffen durch
Optimale
Netzwerk- und Kommunikationstechnik von AVM

Verbindungen schaffen durch optimierte Technik aus den Bereichen Netzwerk und Kommunikation

Die Verbindung zum Internet ist Voraussetzung für eine uneingeschränkte Kommunikation. Sie benötigen einen Vertrag mit einem Provider, der eine ausreichende Geschwindigkeit bieten sollte. Ein Heimnetz-Router bildet die mobile Schnittstelle zwischen Ihrem Internetanschluss und den Geräten, die Sie mit dem Netz verbinden möchten. Ein moderner Router wie die AVM FRITZ!Box erlaubt einen kabelgebundenen Anschluss für PCs und andere stationäre Geräte. Via USB verbinden Sie Drucker oder externe Festplatten. Alle Geräte, die an das Netzwerk angeschlossen sind, können auf den Drucker und die Dateien, die sich auf den Festplatten befinden, zugreifen. Wenn Sie es wünschen, steuern Sie den Zugriff über den Heimnetz-Router mit individuellen Berechtigungen.

WLAN konfigurieren mit der FRITZ!Box von AVM

Mobile Heimnetz-Router sind mit einer WLAN-Schnittstelle ausgestattet. Mit der FRITZ!Box entscheiden Sie sich für einen vielseitigen Router, der es Ihnen erlaubt, ein sicheres und schnelles WLAN-Netz aufzubauen, in dem viele Geräte gleichzeitig mit dem Internet kommunizieren können. Konfigurieren Sie auch hier Zugangsberechtigungen und sperren Sie unerwünschte Personen oder Geräte aus. Durch die Festlegung eines sicheren individuell erstellten Netzwerkschlüssels stellen Sie sicher, dass keine unbefugten Personen das Netzwerk nutzen können. Die AVM FRITZ!Box verfügt über eine integrierte Firewall, mit der Angriffe von Hackern wirksam abgewehrt werden können. Achten Sie darauf, dass Sie die Firmware regelmäßig aktualisieren, um ein hohes Maß an Sicherheit zu schaffen.

Bildquelle: AVM GmbH
Bildquelle: AVM GmbH

Telefonie als wichtiges Kommunikationsmittel
Nicht nur funktionell – es sollte auch Spass machen

Obwohl das Internet viele neue Formen der Kommunaktion erlaubt, ist das Telefon nach wie vor unverzichtbar. Wenn Sie eine AVM FRITZ!Box nutzen, können Sie bis zu sechs Schnurlos-Telefone anschließen und diese über die Telefonanlage, die in der FRITZ!Box-Software integriert ist, sehr innovativ nutzen. Weisen Sie die Rufnummern einzelnen Mobilteilen zu, konfigurieren Sie Rufsperren oder eine Nachschaltung. Verwalten Sie auf dem Telefon und in der Box Ihr persönliches Telefonbuch und haben Sie so immer alle wichtigen Nummern zur Hand.

Telefonie und Netzwerk über eine einheitliche Bediener-Oberfläche einstellen

Ihre Telefone und alle Geräte, die im Heimnetzwerk miteinander verbunden sind, konfigurieren Sie bequem über die Bediener-Oberfläche der FRITZ!Box. Das ist in einmalig auf dem europäischen Markt. Den Heimnetz-Router rufen Sie über einen ganz normalen Internet-Browser, wie Firefox, Chrome oder den Internet Explorer, auf. Alle Einstellungsmöglichkeiten sind auf übersichtlichen Karteikarten angeordnet und lassen sich auch für Einsteiger einfach, schnell und sicher einstellen und ändern. Nach Ihren persönlichen Bedürfnissen.
So wie es sein muß!

Wir sind unglaublich – Unglaublich anders!

VERTRAUEN SIE UNS UND UNSEREN TECHNOLOGIE- UND SYSTEMPARTNERN.

Unser Know-How und unsere innovativen Techniken stehen für
professionelle hochwertige Qualität, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit!

Erfahrungen & Bewertungen zu ICS systems | Thomas Ricken

Menü