Sicherheitstechnik über 25 Jahre

 

Mehr als 20 Jahre Sicherheitstechnik, die für sich sprechen”, sagte einmal ein Kunde zu uns.

Wir vereinen mit der Gründung von ICS SYSTEMS  für unsere Kunden die Balance zwischen Kontrolle, Freiheit und Sicherheit. Wir stehen seit 1997 für individuellen Digitalen Gebäude- und Objektschutz in Berlin und Brandenburg, mit wirklich funktionierenden Elektronische Sicherheitstechnik!

 

Kontrolle ist kein Widerspruch zur Freiheit.

 

Schutz, Sicherheit und Kontrolle können sogar Freiheit ermöglichen. Wenn Menschen zu uns kommen, dann besitzen sie etwas Wertvolles, was Sie erhalten, was Sie schützen wollen. Wie wir zu unserer Mission gekommen sind, erfahren Sie in einer kleinen Geschichte.

 

Schon 1980 entdeckte Thomas Ricken in seiner Ausbildung bei der damaligen Deutschen Post, als solider Fernmeldehandwerker, seine Liebe zu Elektronik und Technik, aber auch zu physischen Materialien, wie Holz und Metall. Jedes Material fühlte sich für ihn vertraut an und der Spaß an dem zu Lernenden war immer da. Nach seiner erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung bei der Post, wurde ihm eine Stelle im Paketdienst in Nürnberg angeboten. Als leibhaftiger Berliner entschied sich Thomas Ricken zu diesem Zeitpunkt gegen einen Umzug in den Süden. Um nicht untätig zu sein und in den Tag hinein zu leben, übte er unterschiedliche Jobs aus. Er begann, im damaligen “Old San Francisco” am Eingang des Ku’damm-Karrees Eis zu verkaufen, im Kino Marmorhaus am Eingang die Karten der Kinobesucher zu kontrollieren und viele andere Jobs mehr – Durchhaltevermögen war immer seine Stärke, Aufgeben gehörte nicht dazu.

 

Durchhaltewillen zeichnet sich aus

 

14 Monate später, nach diversen Bewerbungen, bewarb er sich auf eine freie Stelle als Servicetechniker bei der WTG, einem mittelgroßen Unternehmen, welches sich auf Telekommunikations- und Lichtruftechnik in Krankenhäusern spezialisiert hatte. 3 Jahre danach folgte der Berufswechsel zum etablierten mittelständischen Elektronikunternehmen Zettler. Erst für 2 Jahre, als Außendienst-Servicetechniker für Sicherheits-, Video- und Zutrittskontrollsysteme, dann aufgestiegen als stellvertretender Serviceleiter, in Verantwortung für insgesamt 12 Revisoren im Service- und Instandhaltungsbereich.
1996 veränderte sich dann sein Leben von heute auf morgen.

 

Thomas Ricken stand auf einem Schrottplatz. Die Polizei hatte ihn informiert, dass der 10 Tage vorher gestohlene Firmenwagen nun gefunden worden sei. Sein Wagen wurde erst gestohlen, alles was darin war entwendet und dann komplett demoliert im Nirgendwo stehen gelassen. Das Auto glich einem Haufen Schrott. Großer Groll stieg in ihm auf – diesen Moment, dieses schlechte Gefühl, wünschte er niemandem. Er fühlte sich handlungsunfähig, einfach machtlos.

 

Es tauchte wieder der Gedanke auf, dass es ja eigentlich immer nur die Anderen trifft, und nie einen selbst berührt. Und nun, war es doch geschehen. Es war zwar “nur ein Auto”, aber seine Werte von Ehrlichkeit und Gerechtigkeit wurden verletzt. Diese Aktion richtete sich ganz klar gegen das wofür er steht.

 

Warum Sicherheitstechnik zu unserer Mission wurde

 

Seit diesem Tag wollte er etwas in der Welt bewegen, und wenn nicht in der Welt, dann zumindest im eigenen Umfeld. So wie es sein Kindheitsheld Lucky Luke gegen die Daltons tat. Die Mission vom selbständigen Unternehmer Thomas Ricken nahm an diesem Tag Gestalt an:

Erfolgreiche Unternehmer und Selbständige, sowie Besitzer von Wohneigentum mit Sicherheitstechnik dabei zu helfen, das zu bewahren, was sie sich über viele Jahre erfolgreich aufgebaut haben.

 

 

Im September 1997 kam es dann zur Gründung der Fa. ICS SYSTEMS Thomas Ricken,, spezialisiert auf Sicherheitstechnik und Alarmanlagen für Unternehmen. Er brach alle Zelte ab, zog nach Baden Württemberg in die Nähe seines Freundes. Stephan Hopfenheit brachte ihn auf die Idee in den Südwesten zu ziehen und dort mit der Selbständigkeit zu starten. Der Ort heißt Rheinmünster hieß und liegt 20 Kilometer vom Rhein an der französischen Grenze, idyllisch gelegen am Rande des Schwarzwaldes. Statt 2.4 Mill. Einwohner waren es dann nur noch 300. Abseits von Lärm und Abgasen, genoß Thomas Ricken das Savoir Vivre der französischen kulturellen Einflüsse.

 

 

Auf der einen Seite war die Zeit von einem angenehmen Lebensstil geprägt, auf der anderen Seite war aufgrund der schlechten Infrastruktur die Auftragslage sehr schleppend. Somit zog es Thomas Ricken mit seinem Unternehmen ICS SYSTEMS, nach 2 Jahren wieder nach Berlin-Brandenburg, wo er nun seit mehr als 25 Jahren mit seinem Top-Team seine Kunden mit Digitaler Sicherheitstechnik, Alarmanlagen und Zutrittstechnik unterstützt.

 

Sicherheitstechnik mit Leidenschaft

 

Durch unsere Firmenstruktur können wir schnell und flexibel handeln. Für unsere Kunden bedeutet dies, gute und schnelle Lösungen geliefert zu bekommen. Der hohe Anspruch an uns selbst, gepaart mit professioneller Zuverlässigkeit, erzeugt die Qualität, die unsere Kunden so zufrieden macht.

 

Willensstärke und Einsatzbereitschaft sind dabei nur einige unserer hervorzuhebenden Werte und positiven Eigenschaften. Mit unseren technologischen Systempartnern, sowie anderen Partnerunternehmen im Bereich der Elektronischen Sicherheitstechnik haben wir uns über viele Jahre einen großen und vor allem sehr zufriedenen Kundenstamm aufgebaut.
Mit Know-How und Verstand, sowie bestem Dienstleistungsservice vertreiben, installieren und betreuen wir innovative und vor allem langlebige Elektronische Sicherheits- und Alarmtechnik.

 

Machen Sie sich selbst ein Bild von unseren Kunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

4 × 4 =